Museen die man einfach gesehen haben muss!

Genusshof Farmer-Rabensteiner

Genusshof Farmer-Rabensteiner

Wir bieten Erlebnis im Kernölland - Schilcherland und bewirtschaften einen landwirtschaftlichen, auf Direktvermarktung ausgelegten Betrieb - vom Anbau des steirischen Ölkürbis bis zum fertigen Produkt. Da es in der Region so viel zu entdecken gibt, bieten wir auch Zimmer im Herzen des Schilcherlandes.

Motorrad- & Bauernkrammuseum

Motorrad- & Bauernkrammuseum

In den einstigen Stallungen der Buschenschenke “Zum Florian” schlagen jetzt die Herzen von Motorrad-Liebhabern höher. Nostalgie zum Anfassen: Ein Muss für jeden Motorradfan sind die beinahe 100 Jahre alten Motorräder, die voll funktionsfähig ihren Ehrenplatz in den alten Stallungen gefunden haben.

Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Das Stadtmuseum St. Pölten ist ein beeindruckendes modernes Museum im Zentrum der Altstadt, welches sich zu einem der kulturellen Anziehungspunkte in der wunderschönen Altstadt St. Pöltens entwickelt hat.

Obir-Tropfsteinhöhlen

Obir-Tropfsteinhöhlen

Diese einzigartige Höhlenwelt mit 200 Millionen Jahre alter Erdgeschichte punktet mit einem 800 m langen unterirdischen Erlebnispark. Mit lebenden Tropfsteinen, die europaweit eine Rarität darstellen. Und deutlichen Spuren von Bergleuten, die hier gearbeitet haben.

Museum im Ballhaus

Museum im Ballhaus

Der Name "Museum im Ballhaus" geht auf die ursprüngliche Funktion des Gebäudes zurück: Das Ballhaus wurde als Lager für Warenballen errichtet und 1530 erstmals urkundlich erwähnt. Die nun hier "gelagerten" Objekte erzählen von der Geschichte der Stadt Imst.

Sigmund Freud-Museum

Sigmund Freud-Museum

Das Sigmund Freud Museum zeigt in den ehemaligen Wohn- und Praxisräumen Sigmund Freuds im Haus Berggasse 19 eine Dokumentation zu Leben und Werk des Begründers der Psychoanalyse. In diesem Haus lebte und arbeitete Freud von 1891 bis 1938, von hier aus trat er mit seiner Familie am 4. Juni 1938 die Flucht vor den Nationalsozialisten ins englische Exil an.

Schloss Rosegg

Schloss Rosegg

Nur 5 Minuten von Velden am Wörthersee entfernt, ist der Tierpark Rosegg seit über 35 Jahren ein Allwetter-Besuchermagnet für alle Gäste rund um Wörthersee, Faaker See und Ossiacher See. Alljährlich kommen an die 80.000 Besucher in diesen größten Tierpark Kärntens, der auf äußerst geschichtsträchtigem Areal - mit der Burgruine Rosegg und der vom Geldfälscher Ritter von Bohr 1830 angefertigtem Tierparkmauer - an die 400 Tiere in über 35 verschiedenen Arten beherbergt.

Johannesbach-Klamm

Johannesbach-Klamm

Der etwa 6 km lange Erlebnisweg Johannesbachklamm führt durch eine der wildromantischesten Landschaften der Region Hohe Wand-Föhrenwelt. Am westlichen Ortsrand von Würflach beginnend leitet der Weg entlang des Johannesbachs durch Talweitungen nach etwa 15 Minuten Gehzeit hinein in die Klamm.

Metnitzer Totentanzmuseum

Metnitzer Totentanzmuseum

Diese Kurzbezeichnug benennt zwei großartige kulturelle Leistungen in Metnitz. Den FRESKENZYKLUS mit Spruchband auf dem Karner und ein VOLKSSCHAUSPIEL, aufgeführt vor dem Karner von LaienschauspielerInnen und Chören aus Metnitz.