Museen die man einfach gesehen haben muss!

Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Das Stadtmuseum St. Pölten ist ein beeindruckendes modernes Museum im Zentrum der Altstadt, welches sich zu einem der kulturellen Anziehungspunkte in der wunderschönen Altstadt St. Pöltens entwickelt hat.

Heimatmuseum Langenlois

Heimatmuseum Langenlois

Das Museum beherbergt eine große urgeschichtliche Sammlung, unter anderem auch den größten in Mitteleuropa gefundenen Mammutstoßzahn (3,34 m). Sakrale Gegenstände wie Hausaltäre, Kastenbilder und Zunftfahnen aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. Langenlois ist die größte weinbaubetreibende Stadt Österreichs.

Traktorium Drasenhofen

Traktorium Drasenhofen

Erleben Sie eine Zeitreise durch vergangene Jahrzehnte im Traktormuseum. Sie werden Erinnerungsstücke aus Ihrer Kindheit und Jugend finden. Es sind seltene Traktoren zu besichtigen, weiters viele Postutensilien (Posttafeln, Briefmarkenautomaten, Uniformen), eine große Blech- und Emailtafelsammlung, landwirtschaftliche Geräte, Motorräder, alte Zapfsäulen sowie Zoll- und Gendarmerieuniformen.

krupp stadt museum BERNDORF

krupp stadt museum BERNDORF

Im Mittelpunkt der Dauerausstellung stehen Leben und Wirken Arthur Krupps und die damit verbundene Entwicklung Berndorfs zu einer Industriestadt. Neben den frühgeschichtlichen Objekten verdienen die Besteck- und Tafelgerätesammlungen sowie die Ausstellungsstücke zur Entstehungsgeschichte der Ortsteile Ödlitz, St. Veit und Veitsau besondere Beachtung.

Berndorfer Stilklassen

Berndorfer Stilklassen

In den Jahren 1908-1909 wurden von der Stadtgemeinde Berndorf zwei Volks- und Bürgerschulen nach damals modernsten Erkenntnissen errichtet. In den Berndorfer Stilklassen wird heute noch unterrichtet. Die Innenausstattung, die wohl zu den einzigartigsten der Welt gehört (Guinnessbuch der Rekorde), ließ Arthur Krupp seiner Vorstellung entsprechend auf eigene Kosten gestalten.

Karlstein - Uhrenmuseum

Karlstein - Uhrenmuseum

An die 200 Exponate sind im Karlsteiner Uhrenmuseum zu bewundern. In einer "lebenden Werkstätte" werden Uhren repariert und kleine Serien von Präzisionspendeluhren, Planetarien, Tischuhren und Armbanduhren in Handarbeit hergestellt. Zu sehen sind auch Modelle über Hemmungen, Schlagwerke und ewige Kalender, Werkzeuge, Messgeräte und Maschinen.

Benediktinerstift Göttweig

Benediktinerstift Göttweig

Stift Göttweig liegt südlich der Stadt Krems/Donau auf einer Anhöhe über der Wachau. Im Jahr 1083 gegründet und 1720–1740 nach Plänen des Architekten Johann Lucas von Hildebrand neu erbaut, zählt das Benediktinerkloster heute zum UNESCO-Weltkulturerbe.

Forum Frohner

Forum Frohner

Das Forum Frohner ist eine Plattform für Ausstellungen und Veranstaltungen, die den lebendigen Diskurs ins Zentrum stellt. Das Werk Adolf Frohners bildet den Ausgangspunkt und wird in wechselnden Präsentationen mit zeitgleichen nationalen und internationalen Positionen sowie Aspekten der Gegenwartskunst in Beziehung gesetzt. Impuls gebende Fragestellungen werden damit thematisch aufgegriffen und deren aktuelle Positionierung in einen Dialog mit Statements aus den Bereichen Musik, Literatur und Wissenschaft gestellt.

5-Elemente-Museum im Schloss Rothschild

5-Elemente-Museum im Schloss Rothschild

Feuer, Erde, Wasser, Holz und Metall - 5 Elemente, 50 Experimente, 500 Exponate – mit dieser Zahlenkombination zeigt das 5e Museum im Schloss Rothschild Waidhofen a.d. Ybbs die Geschichte der Stadt und der Region Eisenwurzen.

Kunstmeile Krems

Kunstmeile Krems

Die Kunsthalle Krems öffnet nach umfassenden Sanierungsarbeiten am 1.2.2017 wieder Ihre Pforten. Das Ausstellungshaus setzt unter der neuen Leitung von Florian Steininger künftig mit arrivierten und aktuellen, jungen Positionen auf eine interdisziplinäre, progressive und internationale Ausrichtung. Die Präsentationen werden in Form umfassender Themen- und Personalausstellungen erfolgen.