Museen, Sehenswürdigkeiten, Burgen und Schlösser die man einfach gesehen haben muss!

Motorrad- & Bauernkrammuseum

Motorrad- & Bauernkrammuseum

In den einstigen Stallungen der Buschenschenke “Zum Florian” schlagen jetzt die Herzen von Motorrad-Liebhabern höher. Nostalgie zum Anfassen: Ein Muss für jeden Motorradfan sind die beinahe 100 Jahre alten Motorräder, die voll funktionsfähig ihren Ehrenplatz in den alten Stallungen gefunden haben.

Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Das Stadtmuseum St. Pölten ist ein beeindruckendes modernes Museum im Zentrum der Altstadt, welches sich zu einem der kulturellen Anziehungspunkte in der wunderschönen Altstadt St. Pöltens entwickelt hat.

Museum im Ballhaus

Museum im Ballhaus

Der Name "Museum im Ballhaus" geht auf die ursprüngliche Funktion des Gebäudes zurück: Das Ballhaus wurde als Lager für Warenballen errichtet und 1530 erstmals urkundlich erwähnt. Die nun hier "gelagerten" Objekte erzählen von der Geschichte der Stadt Imst.

Sigmund Freud-Museum

Sigmund Freud-Museum

Das Sigmund Freud Museum zeigt in den ehemaligen Wohn- und Praxisräumen Sigmund Freuds im Haus Berggasse 19 eine Dokumentation zu Leben und Werk des Begründers der Psychoanalyse. In diesem Haus lebte und arbeitete Freud von 1891 bis 1938, von hier aus trat er mit seiner Familie am 4. Juni 1938 die Flucht vor den Nationalsozialisten ins englische Exil an.

Metnitzer Totentanzmuseum

Metnitzer Totentanzmuseum

Diese Kurzbezeichnug benennt zwei großartige kulturelle Leistungen in Metnitz. Den FRESKENZYKLUS mit Spruchband auf dem Karner und ein VOLKSSCHAUSPIEL, aufgeführt vor dem Karner von LaienschauspielerInnen und Chören aus Metnitz.

Salzburger Freilichtmuseum

Salzburger Freilichtmuseum

Erlebnis unter freiem Himmel Erforschen Sie alte Bauernhäuser, staunen Sie über das einfache und doch vielfältige Leben früherer Zeiten und genießen Sie die reizvolle Naturlandschaft am Fuße des sagenumwobenen Untersbergs. Im 50 ha großen Museumsareal sind 100 historische Originalbauten aus Landwirtschaft, Handwerk, Gewerbe und Industrie zu besichtigen.

Kunst Haus Wien 2017

Kunst Haus Wien 2017

2017 stehen die beiden Hauptausstellungen des Ausstellungshauses (weiterhin dem Medium Fotografie verpflichtet) und die Galerie- und Garagenpräsentationen unter einen thematischen Schwerpunkt: Landschaft, Natur, Nachhaltigkeit, die Rolle des Menschen in ökologischen und politischen Systemen.

Yes, but is it performable? Untersuchungen des performativen Paradoxes

Yes, but is it performable? Untersuchungen des performativen Paradoxes

Koproduktion steirischer herbst Die Gruppenausstellung bringt internationale Künstler_innen einer Auseinandersetzung mit aktualisierten Fragen des Performativen nach Graz, um neue Arbeiten in aktivierender dialogischer Gegenüberstellung zu Werken historisch zentraler Vorläufer_innen zu präsentieren

Bauern-Technik-Museum

Bauern-Technik-Museum

Der seit 1420 an 27 Generationen weitergegebene Vierkanthof im Traunviertel zwischen St.Florian und Steyr ist jetzt ein Zeitzeuge der bäuerlichen, bürgerlichen Kultur. Als Gesamtheit des Museums beherbergt er 4.000 Ausstellungsgegenstände, in dem man Alltagskultur im Bauerntum von Tracht bis Goldhaube, Möbel, Krautkeller, Handwerkzeuge und vieles mehr im ersten Teil bewundern kann. Dies prägt die lange Tradition des Hofes.