Museen, Sehenswürdigkeiten, Burgen und Schlösser die man einfach gesehen haben muss!

Stadtmuseum St. Pölten

Stadtmuseum St. Pölten

Das Stadtmuseum St. Pölten ist ein beeindruckendes modernes Museum im Zentrum der Altstadt, welches sich zu einem der kulturellen Anziehungspunkte in der wunderschönen Altstadt St. Pöltens entwickelt hat.

Johannesbach-Klamm

Johannesbach-Klamm

Der etwa 6 km lange Erlebnisweg Johannesbachklamm führt durch eine der wildromantischesten Landschaften der Region Hohe Wand-Föhrenwelt. Am westlichen Ortsrand von Würflach beginnend leitet der Weg entlang des Johannesbachs durch Talweitungen nach etwa 15 Minuten Gehzeit hinein in die Klamm.

Brot-Erlebniswelt

Brot-Erlebniswelt

In der Brot-Erlebniswelt sind die Türen der Backstuben weit geöffnet. Bei einem Blick hinter die Kulissen lässt sich Bäckerei-Handwerk hautnah erleben. Und der Genuss kommt in Petzenkirchen ohnehin nie zu kurz!

Natur Erlebnispark Buchenberg

Natur Erlebnispark Buchenberg

Kleine Abenteuer. Ganz groß. Erleben Sie die Lebensräume der Wildtiere und die frei begehbaren Eulen-Großanlagen. Der Natur-, Erlebnis- und Tierpark Buchenberg bietet Abenteuer, auch mit teils wenig bekannten heimischen Wildtieren.

Heimatmuseum Langenlois

Heimatmuseum Langenlois

Das Museum beherbergt eine große urgeschichtliche Sammlung, unter anderem auch den größten in Mitteleuropa gefundenen Mammutstoßzahn (3,34 m). Sakrale Gegenstände wie Hausaltäre, Kastenbilder und Zunftfahnen aus dem 17., 18. und 19. Jahrhundert. Langenlois ist die größte weinbaubetreibende Stadt Österreichs.

Beethovenhaus

Beethovenhaus "Haus der Neunten"

Das Beethovenhaus zählt zu Badens ältester Bausubstanz und wurde in den Jahren 1821, 1822 und 1823 von Beethoven bewohnt. Während seiner 15 Aufenthalte in Baden bewohnte er mindestens 7 Häuser! Im Beethovenhaus – einem ehemaligen Handwerkerhaus – arbeitete er unter anderem an der Missa solemnis und an der 9. Symphonie, die er 1823 hier vollendete.

Traktorium Drasenhofen

Traktorium Drasenhofen

Erleben Sie eine Zeitreise durch vergangene Jahrzehnte im Traktormuseum. Sie werden Erinnerungsstücke aus Ihrer Kindheit und Jugend finden. Es sind seltene Traktoren zu besichtigen, weiters viele Postutensilien (Posttafeln, Briefmarkenautomaten, Uniformen), eine große Blech- und Emailtafelsammlung, landwirtschaftliche Geräte, Motorräder, alte Zapfsäulen sowie Zoll- und Gendarmerieuniformen.

Naturpark Geras

Naturpark Geras

Der 143 ha große Naturpark Geras ist Teil einer Teich-, Acker- und Waldlandschaft nahe des Stifts Geras im Waldviertel. Themenwege und Aussichtshügel ermöglichen das Beobachten von Tieren, die man sonst nur schwer zu Gesicht bekommt.

krupp stadt museum BERNDORF

krupp stadt museum BERNDORF

Im Mittelpunkt der Dauerausstellung stehen Leben und Wirken Arthur Krupps und die damit verbundene Entwicklung Berndorfs zu einer Industriestadt. Neben den frühgeschichtlichen Objekten verdienen die Besteck- und Tafelgerätesammlungen sowie die Ausstellungsstücke zur Entstehungsgeschichte der Ortsteile Ödlitz, St. Veit und Veitsau besondere Beachtung.

Berndorfer Stilklassen

Berndorfer Stilklassen

In den Jahren 1908-1909 wurden von der Stadtgemeinde Berndorf zwei Volks- und Bürgerschulen nach damals modernsten Erkenntnissen errichtet. In den Berndorfer Stilklassen wird heute noch unterrichtet. Die Innenausstattung, die wohl zu den einzigartigsten der Welt gehört (Guinnessbuch der Rekorde), ließ Arthur Krupp seiner Vorstellung entsprechend auf eigene Kosten gestalten.