Teatro - Musiktheater für junges Publikum

Das Ziel

teatro realisiert künstlerisch anspruchsvolle Projekte in der Stadt aber auch in ländlichen Gebieten. Wir möchten als Theatergruppe aus dem Nichts ein Ganzes schaffen, das unser Leben spürbarer macht und den Nächsten als spannendes, lebendiges Gegenüber betrachtet, ungeachtet seines inneren und äußeren Wesens. Wir bauen Brücken, wo noch keine sind; wir suchen mit Hilfe künstlerischer Ausdrucksmittel dem Lebenssinn und einer Lebensaufgabe näher zu kommen; wir stärken unsere psychische und soziale Kompetenz; wir etablieren Kunst im ländlichen Raum. Durch die gemeinsame künstlerische Arbeit erfahren Kinder, Jugendliche, professionelle Künstler und behinderte Menschen eine tiefe Sinneserfahrung und das kreative Wirken einer Gemeinschaft.

Die Strategien

Der Schwerpunkt von teatro kreist um das Thema märchenhafte Geschichten, Mythen und Sagen, aber auch um Themen aus der Weltliteratur. Die Geschichten werden textlich, musikalisch, szenisch und tänzerisch umgesetzt. An diesem Entstehungsprozess sind alle beteiligt: Kinder und Jugendliche, professionelle Künstler, sowie Menschen mit besonderen Bedürfnissen. Gemeinsam entsteht eine künstlerische Produktion, die in Form einer theatralischen Darbietung dem Publikum vorgestellt wird. teatro ist vorwiegend an Uraufführungen interessiert.

Überblick über unsere Veranstaltungsorte

Stadttheater Mödling
Musikverein Wien
Muth - Konzerthaus der Wiener Sängerknaben
Wiener Stadthalle, Halle F

Aktuelle Stücke

teatro bewegt mit ROMEO & JULIA-Musical-Uraufführung ! Ab 17. Juli 2014 erschaffen 40 Jugendliche, Kinder und Profis mit „Romeo & Julia – die neue Welt“ ein mitreißendes Bühnenerlebnis für die ganze Familie im Stadttheater Mödling. ! In diesem Sommer dreht sich auf der Bühne des Stadttheaters Mödling alles um die große Liebesgeschichte von zwei Jugendlichen. Die freie Theatergruppe teatro rund um den künstlerischen Leiter Norberto Bertassi haucht in einer mitreißenden Musicalfassung für die ganze Familie dem Liebespaar „Romeo & Julia“ in einer „neuen Zeit“ Leben ein. Lassen Sie sich in eine neue märchenhafte Welt entführen. !

Im sechszehnten Jahr des Bestehens von teatro steht mit der Uraufführung des Musicals „Romeo & Julia - die neue Welt“, als dessen Inspirationsquelle das Theaterstück „Romeo & Julia“ von William Shakespeare diente, die große Liebe zweier Jugendlichen im Mittelpunkt einer poetischen und berührenden Musicalfassung für die ganze Familie. Große Gefühle, Liebe, Freundschaft und Tod, aber vor allem das Wissen, dass die Liebe stärker als der Tod ist. Eine atemberaubende Geschichte mit vielen durchkomponierten Szenen und Songs, die Groß und Klein begeistert. !

Einzigartig in Österreich ist und bleibt die Realisierung des Musiktheaters, an der etwa 40 talentierte und hochmotivierte Jugendliche, Kinder sowie Profis teilnehmen. Für den professionellen Standard des Stücks sorgt seit mittlerweile fünfzehn Jahren der Komponist Walter Lochmann (ehem. Dirigent der Vereinigten Bühnen Wien), das Libretto und die Liedertexte stammen aus der Feder des Autors Norbert Holoubek, die musikalische Leitung liegt bei Frizz Fischer, während Norberto Bertassi für die Liedertexte, einige Songs und Regie verantwortlich ist. Musicaldarstellerin Kathleen Bauer übernimmt wie in den letzten Jahren auch die Choreographie. Die musikalische Begleitung erfolgt wieder jeden Abend live mit einer Profi-Musiker-Band.

Büro Wien:

c/o Norberto Bertassi
Sophie Scholl Gasse 4/25
1220 Wien

Hier geht es zum aktuellen Spielplan

Karten
0699 - 11 99 00 90
oeticket 01/960 96

Letztes Update am 30.04.2014

Bildergalerie

  • Teatro
  • Teatro
  • Teatro
  • Teatro
  • Teatro

Kontakt

Verein zur Förderung des Musiktheaters für junges Publikum

Kirchengasse 22
2525 Schönau an der Triesting